Angebote

 

Jugend & Amber bietet Workshops betreffend psycho-soziale Gesundheit für jugendliche Asylwerberinnen und Asylwerber. Einrichtungen können das Angebot für ihre Jugendlichen unter den unten angeführten Adressen anfordern. Wir nehmen gerne Terminvorschläge für ein Vorgespräch entgegen.

(vorläufige) Module

Das Projekt beinhaltet vorläufig die unten angeführten Module. Diese können je nach Interesse der Teilnehmerinnen und Teilnehmer adaptiert zusammengestellt werden.

 

Modul 1: Kennenlernen - Wie geht es mir?

Ziele: Vertrauen aufbauen, über sich und seine Vorlieben reden zu können

Themen:

- Interessen

- Identität - Wer bin ich, woher komme ich, was macht mich aus?

 

Modul 2: Ich und die Umwelt, die Umwelt und ich

Ziele: Zusammenhang Umwelt und Gesundheit, wie das eigene Verhalten die Gesundheit beeinflusst und bestimmt

Mein Wirkungsbereich - was kann ich beeinflussen?

Was kann ich nicht verändern, kann aber meinen Umgang damit verändern?

Wie gehe ich damit um, wenn ich die Situation nicht verändern kann und mich damit abfinden muss?

Was sind Gefühle?

Welche Gefühle kenne ich?

Wie gehe ich damit um, wenn ich von Gefühlen überwältigt werde?

 

Modul 3: Ich und meine Gesundheit

Ziele: über das eigene Befinden sprechen können und Signale für Unwohlsein/Krankheit richtig deuten

Gesundheit: Woran merke ich, dass es mir gut/nicht gut geht?

Gesundheit für Körper/für Geist

Körper und Geist sind verbunden und eines – körperliche Beschwerden wirken sich auf die seelische/geistige Gesundheit aus

 

Modul 4: Ich und die anderen - Wie werde ich gehört?

Ziele: Kommunikation auf konstruktive Art, Umgang mit schwierigen Situationen, Vermitteln auf Basis der gewaltfreien Kommunikation

Themen: Wie kommuniziere ich so, dass ich gehört werde (Basics der gewaltfreien Kommunikation)

 

Modul 5: Ich bin ein sozialer Mensch, Familienmitglied und Freundin/Freund

Ziele: Ressourcen ausloten

Themen: Freunde und Familie, Freizeit

Warum ist mir Familie/sind mir Freunde wichtig

Kommunikation mit Freunden, Konflikte und Social Media

Welche Möglichkeiten gibt es in Wien für junge Leute

 

Modul 6: Social Media und cyberspace

Umgang mit offenen und versteckten Konflikten (Mobbing)

Unterschied virtuelle – reale Kommunikation

Social Media und Umgang mit cyberspace

 

Modul 7: Ich bin/werde eine Frau/ein Mann

Modul für Buben und Mädchen

Ziele: Weiblichkeit/Männlichkeit in Bezug auf sich erforschen

Themen:

Was macht eine echte Frau/einen echten Mann aus

Was habe ich für Rollenvorbilder in der Heimat und jetzt in Österreich

Was bedeutet es für mich eine Frau/ein Mann zu sein

 

Modul 8: Erwartungen vom eigenen und anderen Geschlecht

Ziele: Aussprechen und Formulieren der Erwartungen in Bezug auf das andere Geschlecht

Gleichberechtigung in Österreich – was bedeutet das für mich, was beobachte ich im öffentlichen Leben

 

Modul 9: Meine Zukunft

Ziele: Zukunftsorientierung ansprechen

Themen:

Kurzzeitperspektive, was ist konkret bald möglich für meine Zukunft? (Deutschkurse, Schule, etc.)

Wie sehe ich mich in 6 Monaten, in einem Jahr? Wo bin ich? (Wünsche, Träume erlaubt)

Wer bleibt für mich wichtig?

Langzeitperspektive: was möchte ich werden? Was kann ich gut machen?

Was bedeutet für mich ein erfülltes Leben?

 

Modul 10: Abschluss

Was war das Lustigste / das Traurigste / das Bewegendste in den Gesprächen?

Was hat mich überrascht – über mich und über die anderen?

(Wollte ich etwas verschweigen?)

Was habe ich nicht gehört, worüber ich aber sprechen wollte?

Was würde ich mitnehmen?

Abschlussrunde mit Zertifikaten