Basisfinanzierung

AmberMed arbeitet sehr ressourcenschonend, um Menschen ohne Versicherungsschutz ambulant medizinisch zu versorgen.

Dennoch sind für die Aufrechterhaltung des Betriebes von AmberMed gewisse Kosten verbunden: die Kosten für die Räumlichkeiten, Betriebskosten wie Strom, Heizung, Telefon, EDV, etc., Drucksorten, Administration, Koordination, Öffentlichkeitsarbeit, Projektentwicklung, und Qualitätssicherung müssen aufgebracht werden.

Zirka 50% der Arbeit von AmberMed wird über öffentliche Fördergeber finanziert: Das Team von AmberMed bedankt sich herzlich beim Bundesministerium für Gesundheit, der Wiener Gebietskrankenkasse und dem Fonds Soziales Wien.

Zur Finanzierung der anderen Hälfte unseres Budgets ist AmberMed auf private Unterstützung sowie auf Firmenspenden und Sponsoring angewiesen, um den laufenden Betrieb aufrecht zu erhalten.

Unsere Bankverbindung:

PSK, BLZ 60000
Kontonummer: 90 006 423
Kennwort: Amber - Med

Ihre Spende für AmberMed ist steuerlich absetzbar!