Medikamentenhilfe

Die Leistungen im Bereich Medikamentenhilfe umfassen:

  • Abgabe von Medikamenten während der Behandlung vom behandelnden Arzt/Ärztin in der Ordination von AmberMed
  • Abgabe von Medikamenten nach Verschreibung durch den (extern) behandelnden Arzt/Ärztin beim Medikamenten-Depot des Österreichischen Roten Kreuzes (befindet sich im gleichen Gebäude).
  • Das Team von AmberMed bemüht sich um die Beschaffung von benötigten Medikamenten und sonstigem  medizinischen Bedarf bzw. Hilfsmittel wie Blutzucker-Teststreifen, etc., sofern diese nicht über das Medikamenten-Depot des Österreichischen Roten Kreuzes verfügbar sind.

 

Öffnungszeiten des Medikamenten-Depots des Österreichischen Roten Kreuzes:

Montag

14:00 - 17:00 Uhr

Mittwoch

14:00 - 17:00 Uhr

Donnerstag

09:30 - 12:30 Uhr