Fall des Monats

Mann mit Hörgerät, Photo von Roland Ster

Seit Monaten lag eine Sachspende schon bei Ambermed: ein Hörgerät.

Ein Hörgerät hat seinen Besitzer gewechselt

von Thomas Öhlböck

Jetzt hat es einen neuen Besitzer. Ein Herr hat es mit Tränen in den Augen entgegen genommen. Er konnte seine Gefühle nicht zurück halten, als er erfuhr, dass es einen Wert von über 5.000 Euro hat. „Letztes Monat habe ich von 400 Euro gelebt – so eine große Summe Geld ist für mich unvorstellbar“, waren seine Worte, als er uns umarmte „das ist das einzige, womit ich euch Danken kann.“

Ambermed bietet medizinische Hilfe für Menschen ohne Versicherungsschutz. Dabei handelt es sich meist um armutsgefährdete Personen. Wie Sie Ambermed durch Sach- oder Geldspenden helfen können, erfahren Sie hier.